EMDR (Eye-Movement-Desensitization and Reprocessing)

Die Methode der Desensibilisierung und Neuverarbeitung durch Augenbewegungen kann angewandt werden,

wenn Sie

unter Phobien und Ängsten leiden, wie zum Beispiel unter Flug- oder Zahnarztangst, unter Panikattacken oder Ängsten anderer Art,

wenn Sie

unter den Folgen eines traumatischen Erlebnisses leiden,

Depressionen, psychosomatische Probleme oder (nicht somatisch bedingte) Schmerzen Sie belasten oder

wenn Sie

von Tinnitusbeschwerden, Zwängen oder bestimmten Trauerreaktionen betroffen sind .

Dann unterstütze ich Sie gerne dabei, den für Sie besten Lösungsweg zu finden!


Paartherapie Hamburg Bergedorf Pfeil